Samstag, 20. August 2022

Kr├Ąnker raus als rein­čś▒­čś▒


 Also, es war ja meine erste ReHa und ich glaube ganz sicher, auch meine letzte­čą┤Ich will gar nicht behaupten, dass alles schlecht war, nein, im Gegenteil, die Therapeuten waren durch die Bank kompetent und freundlich. Nun ja, ich gebe zu, ich fand es anfangs schon sehr gew├Âhnungsbed├╝rftig, dass meine frisch operierte H├╝fte vom Praktikanten behandelt wurde. Allein, ohne Aufsicht­čÖłAber, der junge Mann hat das gut gemacht, da gab es nichts zu meckern. Schlecht, richtig schlecht, fand ich die Sauberkeit. F├╝nf Tage lang wurde weder mein Bad, noch mein Zimmer geputzt und auch bei wohlwollender Betrachtung, war es einfach dreckig. Dass ich mich bereits nach 3 Tagen mit Covid 19 infiziert habe und ziemlich lieblos vor die T├╝r geschmissen wurde - nun ja. Dass man dankbar mein Angebot zu einer Lesung annahm, dann aber nicht in der Lage war, den von mir geschickten Flyer mit Ort und Datum auszuh├Ąngen, zeigt, wie so vieles, dass den Verantwortlichen das Wohl der Patienten kein Anliegen ist. ├ťber die Qualit├Ąt des Mittagessens  schweige ich,  Fr├╝hst├╝ck und Abendessen allerdings waren in Ordnung. Da gab es nichts zu meckern. 

Warum mir dann, bei meiner erneuten Aufnahme, die ├ärztin unbedingt mein bisher gut vertr├Ągliches Schmerzmittel gegen Arcoxia austauschen musste, das wei├č ich bis heute nicht. Was ich allerdings wei├č, ich habe daraufhin mit Bluthochdruck - Krisen reagiert, obwohl ich nie zuvor unter einem hohen Blutdruck gelitten habe. Gro├čes Interesse l├Âste das nicht aus, lediglich die nette Nachtschwester kam regelm├Ą├čig und guckte dann sorgenvoll. 

Gestern war Abschlussuntersuchung - alles wunderbar, meine neue H├╝fte sitzt und tut wie sie soll! „Morgen fr├╝h k├Ânnen Sie sich dann den Abschlussbericht an der Rezeption abholen, so lange m├╝ssen Sie noch bei uns bleiben.“

Gehen halb zwei ein Anruf: Sie gehen doch morgen nach Hause? Wo ist Ihr Koffer?“

„├äh???“

„Der muss bis halb drei vor der T├╝r stehen.“

Hat einem niemand gesagt, steht auch nirgenswo. Also alles so gut es ging gepackt, Bewegungsbad, meine Lieblingsdisziplin musste daf├╝r ausfallen­čśą­čśą

Heute Morgen an der Rezeption: „Abschlussberichte werden immer mit der Post verschickt, hat Ihnen das keiner gesagt!“

Nein, das hat mir keiner gesagt­čśí­čśí­čśí

Nun bin ich wieder zu Hause, meine Tiere haben sich fast ├╝berschlagen vor Freude und mein Blutdruck ist 126/ 70 ­čĹŹ­čĹŹReHa?? Nur ├╝ber meine Leiche­čą┤








Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen

Was du gesehen hast …

  Was du gesehen hast ist kein Krimi und auch kein Thriller und schon gar kein Herz/Schmerz - Kitschroman. Es ist die wahre Geschichte eines...